PVlogo1

fb prov2

A- A A+
×

Hinweis

EU Datenschutz-Grundverordnung

Diese Webseite nutzt zur Optimierung ihrer Funktionen Cookies. Klicken Sie hier, um diese Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Zur Datenschutzerklärung des Provinzialverbands

Sie haben Cookies abgelehnt.

Herzlich willkommen auf der Webseite des Provinzialverbands Rheinischer Obst- und Gemüsebauer e.V., der berufsständischen Interessenvertretung der Obst- und Gemüseerzeuger im Landesteil Nordrhein von Nordrhein-Westfalen.

 

Sehen Sie hier unsere letzten Meldungen und demnächst anstehende Termine. Weitere finden Sie unter Aktuelles bzw. unter Termine.

(16.01.19) In den vergangenen Jahren hat die Beliebtheit von Wurzelpetersilie bei den Verbrauchern deutlich zugenommen. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. Foto: S. Weis Bekannt sind die cremefarbenen Wurzeln vor allem als Suppengemüse. So geben sie jeder Brühe einen intensiven Geschmack. ...
(16.01.19) Gerade in den Wintermonaten haben Bratäpfel Hochsaison. Sie sind ein leckerer und dazu noch gesunder Nachtisch, können aber auch ein leichtes Abendessen oder ein gut vorzubereitender Imbiss für Gäste sein. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. Foto: S. Weis Für Bratäpfel eignen ...
(09.01.19) Die rheinischen Obsterzeuger nutzen jetzt jede freie Minute, um ihre Obstbäume in Form zu bringen. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. Foto: S. Weis An frostfreien Tagen ist noch bis zum Austrieb auch in den Hausgärten die ideale Zeit, um Obstbäume zu schneiden. Dabei werden zu ...
(20.12.18) Besitzer eines Kräutergartens wissen es: Der winterharte Schnittlauch zieht im Herbst ein und treibt dann im Frühjahr frisches Grün aus. Doch auch in den Monaten von November bis April ernten die rheinischen Gemüseerzeuger regelmäßig frischen Schnittlauch. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. ...
(12.12.18) Immer mehr Verbraucher verzehren Rote Bete. Das ist gut so, meint der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn), denn das Wurzelgemüse ist überaus gesund. Foto: S. Weis Rote Bete sind reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Calcium, Kalium, Magnesium, Man-gan, Phosphor, Jod, Natrium und die Vitamine C, B ...
(12.12.18) Porree sollte in keinem Haushalt fehlen, meint der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn). Foto: S. Weis Die weißen Stangen sind überaus vielseitig einsetzbar. Selbstverständlich gehören sie zum Suppengemüse. Aber auch als Gemüsebeilage, Zutat in Mischgemüsen, Eintöpfen und Salaten schmeckt das Gemüse ...