PVlogo1

fb prov2

A- A A+
×

Hinweis

EU Datenschutz-Grundverordnung

Diese Webseite nutzt zur Optimierung ihrer Funktionen Cookies. Klicken Sie hier, um diese Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

Zur Datenschutzerklärung des Provinzialverbands

Sie haben Cookies abgelehnt.

Herzlich willkommen auf der Webseite des Provinzialverbands Rheinischer Obst- und Gemüsebauer e.V., der berufsständischen Interessenvertretung der Obst- und Gemüseerzeuger im Landesteil Nordrhein von Nordrhein-Westfalen.

 

Sehen Sie hier unsere letzten Meldungen und demnächst anstehende Termine. Weitere finden Sie unter Aktuelles bzw. unter Termine.

(14.11.18) Der Anteil der Apfelallergiker an der deutschen Bevölkerung steigt stetig an. Mittlerweile reagieren mehr als 10 % der deutschen Bevölkerung allergisch auf manche Apfelsorten. Aber auch für Apfelallergiker gibt es geeignete Sorten, die gut vertragen werden, berichtet der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn). ...
(14.11.18) Auch wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, gibt es nach wie vor frischen Salat aus dem Rheinland. Denn Feldsalat ist ein typisches Wintergemüse, so der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn). Foto: S. Weis Zwar werden die kleinen Blätter mittlerweile ganzjährig frisch angeboten, die ...
(31.10.18) Die Monate November bis Januar sind die Monate, in denen die größte Menge an Rotkohl verzehrt wird. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. Foto: S. Weis Besonders beliebt ist das Kohlgemüse als Beilage zu Gans, Wild und Schmorbraten. Rotkohl ist unverzichtbar bei Rheinischem ...
(24.10.18) Pastinaken haben in den vergangenen Jahren eine regelrechte Renaissance erfahren. Während sie im Mittelalter einmal ein Hauptnahrungsmittel in Mitteleuropa waren, wurden sie später von Kartoffeln und Möhren verdrängt. Über den Umweg der Babynahrung haben die weißen bis gelblichen Wurzeln wieder Einzug in die deutschen Küchen geschafft, ...
(17.10.18) Egal, ob hohe Temperaturen oder niedrige, ob Sonnenschein oder Regen, Chinakohl bietet für jede Witterung die idealen Verwendungsmöglichkeiten. Dass das Kohlgemüse deshalb gerade auch in diesem Herbst mit seinen außergewöhnlich hohen Temperaturen eine gute Wahl ist, meint der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn). ...
(10.10.18) Wenn die Temperaturen niedriger werden, wird es wieder Zeit für leckere Eintöpfe. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. Foto: S. Weis Gerade bei nasskalter Witterung wärmen Eintöpfe. Ein weiterer großer Vorteil: In ihnen kann alles verarbeitet werden, was Haus und Hof, ...