PVlogo1

Äpfel und Wurzelgemüse probieren auf der „Mode, Heim, Handwerk“ in Essen

(10.11.13) Vom 7.-10. November 2013 war der Provinzialverband wieder auf der größten Verbraucherausstellung Nordrhein-Westfalsens vertreten. Auch NRW-Minister Remmel ließ es sich schmecken.

20131110-1
20131110-2
20131110-3
20131110-4
20131110-5
20131110-6
20131110-7
20131110-8
1/8 
bwd fwd

Fotos: S. Weis

Wie schon in den Vorjahren war der aufwändig dekorierte Stand des Provinzialverbandes ein echter Publikumsmagnet. Präsentiert wurden 7 Kohlarten und 8 Wurzelgemüse der Saison sowie 8 Apfelsorten. Besonders die Verkostungen der Wurzelgemüsearten und der Apfelsorten sorgten dafür, dass der Stand ständig umlagert war. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie einige Mitglieder des Provinzialverbandes hatten alle Hände voll zu tun, die Probierschalen nachzufüllen und die interessierten Fragen der Verbraucher zu beantworten.

Viele Verbraucher nutzten die ausgelegten Informationsblätter zu den verkosteten Produkten, um gleich vor Ort ihren Lieblingsapfel zu markieren. Durch ebenfalls ausgelegte Listen von direkt vermarktenden Betrieben des Provinzialverbands konnten die Verbraucher darüber hinaus unkompliziert einen „Frischelieferanten“ in der Nähe ihres Wohnorts finden. Diese Informationen sind übrigens auch auf der Internetseite des Provinzialverbands abrufbar.

während Peter Muß über auf der Infotainment-Bühne über saisonales rheinisches Obst und Gemüse informierte, verwandelte der Sterne-Koch Markus Haxter diese Produkute in interessante Kreationen. Erstmals wurde eine eigene Informationsveranstaltung durchgeführt, in deren Mittelpunkt ebenfalls die Präsentation und Verkostung der Erzeugnisse stand.

 

(10.08.2022) Ein besonders zartes und würziges Salatgemüse ist Rucola. Dieses Kraut ist in den letzten Jahren in der Beliebtheit der Verbraucher stark gestiegen. Die scharfen Blätter werden vor allem in der italienischen Küche verwendet. Im Salat, auf Pizza und Pasta ist das Kraut sehr beliebt. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- ...
(10.08.2022) Bohnenliebhaber kommen jetzt voll auf ihre Kosten. Denn derzeit läuft die Ernte von Busch- und Stangenbohnen auf Hochtouren. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. Foto: Sabine Weis Beliebt sind Bohnen vor allem als Salat, gedünstet oder in Speck eingewickelt und gebraten. ...
(27.07.2022) Die Liebhaber von Pflaumen kommen in den nächsten Wochen wieder voll auf ihre Kosten, denn die Ernte der blauen Früchte hat im Rheinland begonnen. Darauf weist der Provinzialverband Rhei-nischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. Foto: Sabine Weis Pflaumen, Zwetschen, Mirabellen und Renekloden werden jetzt wieder ...
(27.07.2022) Den ganzen Sommer über ernten rheinische Gemüseerzeuger Mangold. Noch bis zu den ersten Frösten kommt das leckere Gemüse täglich frisch auf den Markt. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. Foto: Sabine Weis Mangold war über viele Jahre fast in Vergessenheit geraten, bevor es in ...
(13.07.2022) Die rheinischen Obsterzeuger haben mit der Ernte der Brombeeren begonnen. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. Foto: Sabine Weis Bis in den September werden die schwarzen Beeren täglich frisch geerntet. In den vergangenen Jahren haben Brombeeren, wie alle Beeren, in der ...
(13.07.2022) Die Temperaturen steigen, brütende Hitze, schwitzen, obwohl man sich nicht bewegt. Da ist rheinisches Obst und Gemüse genau das Richtige, um fit zu bleiben, meint der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn). Foto: Viola Weis Viele Obst- und Gemüsearten enthalten viel Wasser und sind deshalb ideal, um ...
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, die uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.